text-webp

Zweirad Hübner in Cottbus

VIELSEITIGE AUSWAHL – EHRLICHE BERATUNG – KOMPETENTE WERKSTATT

30 Jahre Erfahrung und Leidenschaft

Bis zu 1100 Fahrräder im Showroom

Große Produktvielfalt mit 210 Marken

Seit 1993 sind wir im Gewerbegebiet Gallinchen, Am Telering 6.
Ob draußen, auf dem großen Parkplatz, oder drinnen, auf unserer Indoor-Teststrecke. Wir haben viel Platz für Probefahrten, Events und zum Parken. Sie haben ein Rad zur Reparatur im Auto? Fahren Sie vor bis zur Werkstatt-Annahme. Wir helfen beim Ein- und Ausladen. Hier finden Sie auf über 1.000 qm Grundfläche  ca.1.500 Fahrräder, die größte Auswahl im Raum Cottbus!

Auf über 1.000 Quadratmetern bieten wir Ihnen eine riesige Auswahl an topaktuellen Fahrrädern und hochwertigem Zubehör. Vom Kinder- und Jugendrad über exklusive E-Bike Marken wie Riese & Müller bis zu den Highend-Modellen namhafter Hersteller aus den Bereichen Mountain, Trekking und Straßenrennsport führen wir geballten Fahrspaß auf zwei Rädern.
 

Als E-Bike Kompetenz-Center sind wir stolz auf unsere jahrelange Erfahrung rund um Elektro-Fahrrad, Pedelec & Co. Höchste Qualität, beste Beratung und ein geprüfter Werkstatt-Service - das ist seit über 30 Jahren unser Anspruch als Ihr Zweirad-Spezialist vor Ort.
 

Doris Hübner

Geschäftsführende
Gesellschafterin

Matthias Proft

Geschäftsführender Leiter Verkauf

Bernd Nadler

E-Bike Experte und Berater

Birgit Nieke

Freudige Verkäuferin und Kinderrad-Spezialistin

Anja Schnorfeil

Zubehör-Expertin und Einkäuferin

Sebastian Rublack

Koordinator zwischen Verkauf und Werkstatt

Steve Sydow

Leiter und Organisator der Werkstatt

Jan Göpfert

Reparaturexperte für E-Bikes

Mathias Hellmich

Fleißiger Werkstatthelfer

René Stegmann

Verlässliche Stütze in der Werkstatt

Nik Weniger

Azubi zum Zweiradmechaniker

Livio Schröder

Angehender Zweiradmechaniker

Michael Andreas

Vormonteur für Neuräder

Tamara Heinke

Multitalent der Hauswirtschaft

DIE GESCHICHTE UNSERES RADMARKTS

1988 - Gründung des Geschäfts

UNSER ERSTES LADENLOKAL

1988 übernahmen wir den Fahrrad- und Zubehörhandel Sola in der Lieberoser Straße in Cottbus. Der Zuschlag unter 78 Bewerbern war im Sozialismus wie ein Sechser im Lotto.

Am 14. April 1988 eröffneten wir nach Renovierung der Ladenfläche und Einkauf neuer Ware unseren Fahrradladen. Damals, zu DDR-Zeiten, war die Ware knapp und das Verkaufen daher nicht schwer. Trotzdem ging es uns stets darum, unsere Kunden voll und ganz zufriedenzustellen. Die Zeiten haben sich geändert, aber unsere Vorsätze nicht.

Mit der politischen Wende war plötzlich alles anders. Wir standen nun im Wettbewerb mit Händlern aus Westdeutschland, die sehr umsatzorientiert verkauften. Deshalb mussten wir über eine neue Ein- und Verkaufsstrategie nachdenken.

Der Erlös einer unserer Oldimer, ein BMW 327 Cabriolet, bescherte uns das nötige Startkapital und ermöglichte den Start in die kapitalistische Marktwirtschaft.

1993 - Neubau in Cottbus Gallinchen

MIT GROSSEN SCHRITTEN

Auf die Vertragsunterzeichnung mit Suzuki Motorräder 1991 folgten der Kauf des Nachbargrundstücks in der Lieberoser Straße und der Ausbau unserer Räumlichkeiten. Doch der Platz wurde uns schnell zu klein. So entstand die Idee, selbst neu zu bauen.

Im Frühjahr 1993 begann der Bau unseres neuen Zweirad-Hauses in Cottbus-Gallinchen am Telering, wo sich bis heute unser Firmensitz befindet. Bereits im August 1993 feierten wir Richtfest. Am 4. Dezember 1993 eröffneten wir mit einer Verkaufsfläche von 1600 Quadratmetern für Fahrräder, Motorräder, Zubehör und Bekleidung.

2013 - Neueröffnung nach Umbau

FAHRRAD NEU ERLEBEN

Nachdem im Frühjahr 2012 Junior Thomas Hübner mit der Motorradabteilung an einen neuen Standort in die Madlower Hauptstraße in Cottbus zog, galt es, die frei gewordene Fläche neu zu nutzen: Wir bauten den Fahrradbereich zu einer Rad-Erlebniswelt um- und aus.

Am 2. März 2013 weihten wir mit zahlreichen Kunden unsere neuen Räumlichkeiten ein und starteten erfolgreich in die Saison. Die Neueröffnung der 1000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche mit Indoor-Teststrecke und moderner Präsentationsfläche wird für immer ein unumstrittener Meilenstein in der Firmengeschichte bleiben.

Viele Aktionen, Spaß und zufriedene Kunden hat das Haus nun schon erlebt. Wir garantieren Ihnen, dass das so bleibt. Dafür geben wir stets unser Bestes.

2017 - Neueröffnung des E-Bike Stores

UNSERE ANTWORT ZUM THEMA E-MOBILITÄT

Nachdem unser Angebot im Bereich E-Bikes immer umfangreicher wurde, entschieden wir uns einen eigens dafür eingerichteten E-Bike Store zu eröffnen. Hier können wir neben einem Angebot von über 300 E-Bikes unseren Kunden auch kompetente Beratung und Umfangreiche Serviceleistungen anbieten.

Ein starker Partner, auch für unsere Kunden!

Mit einem breiten Produktsortiment und erfolgreichen Eigenmarken gehören wir der ZEG, der Zweirad-Einkaufsgenossenschaft eG, in Köln an. Als Mitglied dieses europaweit größten Netzwerks von rund 1.000 unabhängigen Fahrrad-Fachhändlern bieten wir unseren Kunden höchste Qualität zum bestmöglichen Preis. Im Verbund der ZEG haben wir die Möglichkeit, exklusive Eigenmarken wie BULLS oder PEGASUS neben Top-Modellen anderer renommierter Hersteller zu verkaufen. Durch diese Partnerschaft können wir unseren Kunden bei Fahrrädern sowie bei Ersatzteilen und Zubehör ein ganz besonderes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.